Videoprojekt

Wir befragen in loser Folge Menschen, in deren Wirken künstlerischer Ausdruck eine Rolle spielt. Sie finden jeweils zwei Videos:

Mein Begriff von künstlerischem Ausdruck in maximal 90 sek (direkt zur Playlist)

Im Gespräch zum künstlerischen Ausdruck Mitschnitt eines etwa 10 minütigen Zoom-Gespräches. (direkt zur Plalylist)

Prof. Jens Thoben

Klarinettist

Jens Thoben ist Professor für Klarinette an der Musikhochschule Lübeck und Lehrer der Lichtenberger® angewandten Stimmphysiologie. Er konzertiert als Solist und Kammermusiker und spielt als Soloklarinettist an Häusern wie der Bayerischen Staatsoper und der Deutschen Oper Berlin.

Frauke Roth

Intendantin

Frauke Roth ist seit Januar 2015 Intendantin der Dresdner Philharmonie, sie ist Mitglied der Internationalen Konzerthauskonferenz und 2018 Sprecherin der Dresdner Intendantenrunde.

 

Foto:  Nicolaj Lund

Prof. Dr. Hartmut Rosa

Soziologe

Prof. Dr. Hartmut Rosa lehrt allgemeine und theoretische Soziologie an der Friedrich-Schiller Universität Jena, ist Direktor des Max-Weber-Kollegs der Universität Erfurt und Mitherausgeber der Fachzeitschrift Time & Society sowie des Berliner Journals für Soziologie, zahlreiche Bücher sind im Suhrkamp Verlag erschienen.

Jan Dvořák

Komponist, Theatermacher, Dirigent

Jan Dvořák ist künstlerischer Leiter des "Mannheimer Sommers" am Nationaltheater Mannheim, komponiert Opern und Schauspielmusiken und bildet gemeinsam mit Julia Warnemünde und Thomas Fiedler die genreübergreifende Theatergruppe Kommando Himmelfahrt.

Prof. Martin Sturm

Organist, Improvisator, Komponist

Martin Sturm ist Professor für Orgel und Orgelimprovisation sowie Leiter der Kirchenmusik an der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar. Er ist Preisträger zahlreicher internationaler Orgel- und Improvisationswettbewerbe.

Michael Ostrzyga

Komponist, Dirigent
 

Michael Ostrzyga Universitätsmusikdirektorder der Universität zu Köln und international renommierter Komponist insbesondere von Vokalmusik. Seine Werke werden unter anderem vom Australien Chambers Choir,  dem CHORWERK RUHR und dem MDR-Rundfunkchor aufgeführt.