Konzertkonzepte

Der Goldene Löwe der Biennale Venedig ging 2019 an den von Lucia Pietroiusti kuratierten Litauischen Pavillon: Eine Installation rund um eine Opernperformance, getragen von einem Chor, verbunden sogar mit der Möglichkeit zur Teilnahme des Publikums. Ebenso selbstverständlich wie hier Musik Teil eines Kunstwerkes wird, können Kunst und andere außermusikalische Elemente in ein Konzert integriert werden. Musik wird so – über den reinen Hörgenuss hinaus – anregend, kommentierend, ja vielleicht sogar provozierend und aufwühlend oder auch erheiternd und kurzweilig. Schlüssige, oft mit geringem Aufwand umsetzbare Gesamtkonzepte haben das Potenzial, den Publikumskreis zu erweitern und die gesellschaftliche Relevanz von Musik zu steigern.

 Im Mittelpunkt des Konzertes stehen Sie mit Ihrer musikalischen Darbietung. Mit einem stimmigen Konzertkonzept gestalten Sie den Raum,  in dem sich Ihr künstlerischer Ausdruck optimal entfalten kann. 

Impuslworkshop - A

Impulse zur Konzeptentwicklung 

Halb- oder ganztägiger Workshop in drei Modulen mit zahlreichen praktischen Übungen zur Entwicklung von Konzertkonzepten. Termine nach Vereinbarung, ab 5 Teilnehmenden.

Halber Tag (3 h):  150 €/erm. 120 €

Ganzer Tag (6h) 250 €/erm. 220 €

Impulsworkshop - I

Impulse für Ihr Ensemble oder Konzertprogramm

Halb- oder ganztägiger Workshop mit praktischen Übungen zur Entwicklung von Konzertkonzepten. Die Module 2 und 3 werden individuell auf Ihr Ensemble oder Konzertprogramm abgestimmt.. Termine nach Vereinbarung.

Halber Tag (3 h): 500 €/erm. 450 €

Ganzer Tag (6h) 850 €/erm. 800 €

Konzeptentwicklung

Entwicklung eines spezifischen Konzertkonzeptes

Wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen ein Konzertkonzept oder Format und betreuen Sie von der Ideenfindung bis zu Fragen der konkreten Ausgestaltung.

Preis auf Anfrage